Ins Gästebuch eintragen

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten im Rahmen von www.eifelverein.de gespeichert und hier angezeigt werden.

Wir freuen uns über jeden seriösen Eintrag in unserem Gästebuch. Der Eifelverein verfolgt Ihre Anregungen interessiert. Sofern Sie eine Frage direkt an den Eifelverein oder den Webmaster formulieren möchten, verwenden Sie bitte dieses Kontaktformular. Um Missbrauch vorzubeugen, werden keine Einträge im Gästebuch beantwortet, deren Absender lediglich eine EMail-Adresse hinterlassen hat. (Selbstverständlich behalten wir uns vor, anonyme, beleidigende oder sittenwidrige Einträge ersatzlos zu streichen.)

1 2 3 » »»

Einträge lesen:

Peter Michalski schrieb am 04.02.17 um 14:50 Uhr

Was lange währt, wird immer gut. Ein tolle Aufmachung. Übersichtlich und gut zu lesen. Schneller und aktueller nicht zu überbieten. Vielen Dank an Rainer Faymonville.


maria luise, marlies. schrieb am 29.11.16 um 19:38 Uhr

das wandern mit anderen netten leuten gefällt mir.


Sonja Kemnitzer schrieb am 14.09.16 um 07:25 Uhr

Liebe Leute des Eifelvereins,

Ich möchte mich sehr herzlich bedanken für die Pflege Ihrer Fernwanderwege. Am Wochenende bin ich eine Etappe auf dem Willibrordusweg ( von Kronenburg nach Prüm) und Tags darauf auf dem Karolingerweg (von Prüm nach Mühlenberg) gelaufen. Gerade die zweite Strecke war herrlich, sicher werde ich diesen Weg einmal bis zu seinem Ende erwandern.
Die Markierungen waren sehr gut zu finden.
Die vielfältigen Fernwanderwege ermöglichen einem sehr schöne individuelle Touren zu planen.
nochmals Danke und weiter so!
Anmerken möchte ich gerne eine Erfahrung: es war nicht einfach für eine Person und eine Übernachtung Zimmer zu finden. Ich hätte gerne eine weitere Nacht in der Gegend Kopp, Birresborn oder Mühlenberg verbracht, konnte vorab aber nichts finden. In Birresborn wären dann doch noch Hotels gewesen, die ich im Internet nicht gesehen hatte. Da hatte ich aber schon umgeplant und bin nach Hause gefahren.

Viele Grüße,

Sonja Kemnitzer


Karin Graff schrieb am 05.08.16 um 21:42 Uhr

Warum haben die neuen Wanderkarten so eine schlechte Qualität??
Man kann die kleinen Pfade noch erkennen! Kann man bei Ihnen noch gute Wanderkarten älteren Datums erhalten???
Als ältere Wanderer sind wir sehr enttäuscht 😬LG


Schimmion, Martin schrieb am 02.08.16 um 12:53 Uhr

Ich bedanke mich ganz herzlich bei unserer Wanderführerin Ulrike Kruppa-Schubert für die vorbildliche Bearbeitung unserer Bildergalerie. Es freut mich, dass Sie meine Arbeit mit soviel Engagement und Können fortführt. Vielen Dank und "frisch auf".
Martin Schimmion
-Wanderwart-


Christian Ehmke schrieb am 06.03.16 um 22:39 Uhr

Hallo,

wir sind in den Herbstferien in Ihrer Region. Eine sehr informative Seite, gefällt mir sehr gut und hat mir sehr geholfen.

Grüße von der Ostsee
www.lorcheln.de


Oliver Schäfer schrieb am 09.02.16 um 10:20 Uhr

Schönen guten Morgen aus dem Eifelort Gerolstein / Müllenborn. Na das nenne ich mal ne klasse Internetseite! Da soll noch jemand behaupten, die Eifel wäre nicht schön. Spätestens hier wird er oder sie eines besseren belehrt!!!
Auch wenn Ihr es längst nicht mehr nötig habt, eure Seite ist mir einen Link wert.

Lieben Gruß vom "Wetterfrosch" Olli aus dem privaten kleinen Wetterstudio in Müllenborn von vulkaneifelwetter.com


Steini schrieb am 06.02.16 um 16:33 Uhr

Wir sind Eifel Wanderer aus Kölle und sind immer wieder vom Nationalpark begeistert.
Wir interessieren uns für Erste Hilfe fürs Wandern.
Wäre es nicht mal möglich eine Schulung zu diesem Thema anzubieten.

Für eine Antwort wären wir dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Cologne-Mountain-Men
www.colognemountainmen.wordpress.com
cologne-mountain-men@gmx.de
01708708339


Margo Huggers schrieb am 13.10.15 um 22:17 Uhr

Eifelfreunde, Im sommer ich machte Eifelsteig von Mulartshutte bis Greverath suzammen mit mein Esel (Frits)in 19 tage. Wir sind von Zwolle aus die Niederlande. Es war super, sehr schon und wir fanden gute wiesen fur die nachten. Wir fanden dem weg sehr einfach, gut markiert und gut zu tun mit ein gutes n trainiertes Esel, gute Brucken auch! Das Lieserpfad zwisschen Manderscheid und Mimmenrod war zu small fur uns, wir namen eine andere weg, aber kein problem. Complimenten fur die Eifelverein! Wollen sie bilder (foto's) entfangen?

grusse von Margo und esel Frits.


Hilde Sonntag Rosenstr.5 54611 Hallschlag Tel.06557 7243 schrieb am 24.09.15 um 18:25 Uhr

Guten Tag.
Ich habe in Hallschlag Zimmer m. Frühstück.
Habe dadurch viele Wanderfreunde, die bemängeln das zwar der Hinweis besteht
Hallschlag Übernachtungsmöglichkeit aber ohne
Telefonnummer.Ist es möglich dies zu ändern?

Meine Telefonnummer
00496557 7243
Liebe Grüße Frau Sonntag