2002 : Vorsitzenden-Runde

Auf Einladung des Hauptvorsitzenden Dr. Hans Klein dikutierten in Gerolstein über 250 Vorsitzende und Delegierte der Ortsgruppen über die Ziele des Eifelvereins. Herausgekommen sind über 400 Ideen und Anregungen, wie in Zukunft die vielfältigen Aufgaben des Eifelvereins bewältigt werden sollen.

In Form von Themenlisten haben sowohl die Ortsgruppen als auch der Hauptverein ihre "Hausaufgaben" erhalten, die nach und nach erledigt werden.

Das Bild von Helga Giesen zeigt Teilnehmer des Workshops "Kultur", die an den Stellwänden ihre Gedanken und Vorschläge präsentieren.