Hauptwanderwege - Ost-West-Wege

An dieser Stelle finden Sie nach Auswahl einer Etappe kostenlose GPS-Daten, passend zu ihrem Navigationsgerät
Etappen: 4
Gesamtlänge: 83 km

Karolingerweg (15)

Wegführung: Cochem-Prüm (83 km)

Achtung! Unsere Zeichen Symbole sind Logos, und die Spitzen zeigen nicht in Gehrichtung, sondern die extra angebrachten Richtungpfeile sind zu beachten.

Dieser Hauptwanderweg verbindet die Mosel von Cochem aus durch das wildromantische Enderttal mit der zentralen Vulkaneifel, geht über Ulmen nach Daun zum Nerother Kopf, überquert in Mürlenbach das Kylltal und führt durch prächtige Wälder zu der berühmten Abteistadt Prüm. In folgenden Wanderkarten ist der HWW (15) wiedergegeben:

  • WK 25 Nr.23 Cochem
  • WK25 Nr. 21 Ulmen und Bad Bertrich
  • WK25 Nr.20 Daun in der Vulkaneifel
  • WK25 Nr.19 Gerolstein
  • WK3S Nr.17 Prümer Land

HWW15, Karte [PDF, 46 KB]

1. Etappe
Etappenlänge: 20,5 km

Cochem - Ulmen (20,5 km)

Vom Bahnhof (Höhe 85 m) aus die Ravenèstraße, dann die Endertstraße. Kurz hinter dem Abgang des Moselhöhenweges (M) die Straße links auf Stufen verlassen, auf dem Hangweg ein Seitental überquerend zu den Hotels Winneburg (2,5 km Höhe 125 m) und Weißmühle (3 km, Höhe 140 m). Danach längs der Endert und vorbei an drei ehem. Mühlen zum Whs Göbelsmühle (7 km, Höhe 223 m).

zur Etappe

2. Etappe
Etappenlänge: 14,3 km

Ulmen-Daun (14,3 km)

Ab der Ortsmitte in Ulmen auf der Bahnhofstraße unter der A 48 hindurch, ab dem Kreisel für ca. 500 m die Kelberger Straße entlang. Links in die Dauner Straße, an deren Ende auf dem weiterführenden Weg in westl. Richtung durch den Wald, parallel zur B 257. Mit einigen Kehren ins Ueßbachtal, auf einem Steg über den Ueßbach.

zur Etappe

3. Etappe
Etappenlänge: 26,6 km

Daun-Mürlenbach (26,6 km)

Ab der Stadtmitte zusammen mit dem >Eifelsteig< durch die Rosenbergstraße, um den Rosenberg, die B 257 bei der Ampel überqueren, dann links, weiter über die Warth (515 m hoch, Aussichtspunkt).

zur Etappe

4. Etappe
Etappenlänge: 21,6 km

Mürlenbach-Prüm (21,6 km)

Ab der Kirche über Hardter Weg > Neuenweg > Schönecker Straße, ausgangs Mürlenbachs halb rechts aufwärts, durch den Wald, vorbei am Prümer Berg zur Künstlersiedlung >Weißenseifen< (4 km, Höhe 520 m). Ab hier zusammen mit dem Vulkaneifel >Schneifelpfad< westwärts durch den Wald nach Weidmannsruh,

zur Etappe

Wanderung drucken

Zurück