Hauptwanderwege - Nord-Süd-Wege

Gesamtlänge: 25,5 km

Friedrich-Wilhelm-Knopp-Weg (5a)

Wegführung: Langerwehe- Schmidt ( 25,5 km)

Der Wanderweg wird im Rahmen der Qualitätsoffensive im Laufe des Jahres 2017 aufgegeben.

Achtung! Unsere Zeichen Symbole sind Logos, und die Spitzen zeigen nicht in Gehrichtung, sondern die extra angebrachten Richtungpfeile sind zu beachten.

 

  • WK 25 Nr. 1 Aachen - Eschweiler - Stolberg (nördl. Teilstrecke)
  • WK 25 Nr. 2 Erholungsgebiet Rureifel (gesamte Strecke)
  • WK 25 Nr. 3 Monschauer Land Rurseengebiet (südl. Teilstrecke)

 Der Friedrich-Wilhelm-Knopp-Weg (5a) beginnt am Bf. in Langerwehe (Höhe 147 m), führt südwärts vorbei an der Kirche, zwischen Friedhof und Sportplatz abwärts zum Wehebach. Diesen überquerend längs der L 12 bis Schönthal, hier halb links durch den Wald zum Sührbachtal. Dieses aufwärts auf einem Fußweg steil hoch zur Ruine Laufenburg (4 km, Höhe 215 m, Whs.) Ab hier kurz westlich, dann talaufwärts bis zum Franzosenkreuz (5,5 km, Höhe 224 m). Hier halbrechts in Richtung S - nach 1,5 km auftreffen auf den Klosterweg (10a). Jetzt Richtung SO, nach ca. 400 m an einer Wegespinne den HWW (10a) wieder verlassend - weiter zu den WP „Drei Eichen" und „Rennweg" (7,5 km, Höhe 292 m, Schutzhütte). Den Rennweg bald verlassen und auf dem Hangweg ins Thönbachtal, dieses aufwärts, dahinter weiter ansteigend, an einer Schutzhütte vorbei nach Großhau (14 km, Höhe 368 m). Ab hier südwärts durch offene Landschaft nach Hürtgen (17,5 km, Höhe 384 m). Von der Kirche aus in Richtung SO - den Hürtgenwaldweg (10b) kreuzend - ins Tiefenbachtal, dieses abwärts bis zur Mündung in den Kallbach (21 km, Höhe 222 m). Geradeaus weiter für ca. 480 m auf der L 218, oberhalb von Zweifallshammer scharf rechts ab auf den Hangweg. Aufwärts, parallel mit der Straßenkurve weiter leicht ansteigend, dann scharf rechts zum Waldrand. Nach links am Waldrand und später am Ortsrand vom OT Mausbach entlang. In südl. Richtung durch den Wald bis zur Eichheckstraße. Auf dieser nach rechts weiter, dann links ab, die L 246 unterqueren. Später zuerst rechts, dann links bis zur Kirche (und P) in Schmidt (25,5 km, Höhe 454 m) und damit Auftreffen auf den Willibrordusweg, HWW (5).

Wanderung drucken

Zurück