Der Hauptwanderweg (11) beginnt in der Nähe der Mündung der Ahr in den Rhein, führt über die Ahrberge beiderseits der Ahr, kreuzt das Erfttal und das Urfttal, läuft weiter über den gesamten Kermeter im Nationalpark Eifel und erreicht entlang des oberen Rurtales das Monschauer Heckenland und damit den Randbereich des Hohen Venns.

Der Ahr-Urft-Weg im EifelPfadFinder

Übersichtstafel: Der Wegeverlauf des Ahr-Urft-Weges