Unser aktuelles Wanderprogramm

Mehrtageswanderung auf dem Osteifelweg
Samstag, 2. Oktober 2021, 09:00
Aufrufe : 96
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt 0170 3243075


Samstag:


Eine Kombination der leicht verkürzten 1. Etappe mit der 2. Etappe des Osteifelwegs. Vom Sportplatz in Pech geht es zum Forsthaus Schönewaldhaus, weiter zur Burg Gudenau und im weiteren Verlauf zur Kapelle Nepomuk. Über den Wachtberg mit Ehrenmal und Schutzhütte geht es weiter nach Berkum, wo wir dann die 2. Etappe starten. Gut eingelaufen, geht es von Berkum südlich Richtung Bad Neuenahr-Ahrweiler, unterwegs passieren wir  die Schutzhütte Am Scheidskopf, ehe wir zur Burgruine Landskrone kommen um von dort über Heppingen das Ziel Bad Neuenahr-Ahrweiler anzusteuern.


Sonntag:


Auch diese Wanderung auf dem Osteifelweg ist eine Kombination von 2 Etappen. Diese laufen wir allerdings entgegen der allgemeinen Wanderrichtung, also von Süd (Maria Laach) nach Nord (Bad Neuenahr-Ahrweiler). So startet unsere Wanderung an der Johannes Kapelle in Maria Laach über den Laacher Kopf zur St. Anna Kapelle. Durch das Brenkbachtal über den Bergrücken mit den Gleisen des Vulkanexpress ins Quackenbachtal, von dort in das obere Brohltal nach Oberdürenbach, wo dann unsere letzte Etappe auf dem Osteifelweg beginnt. Vorbei an der Burglei über den Stucksberg in Kehren abwärts nach Schalkenbach und wieder aufwärts durch den Königsfelder Wald zur Bloserhütte, auf den Steckenberg mit Aussichtsturm und Schutzhütte über den Neuenahrer Berg zum Ziel in der Kurgartenstraße in Bad Neuenahr-Ahrweiler.


Diese Veranstaltung ist leider schon ausgebucht!
Ort Jugendherberge Bad Neuenahr-Ahrweiler
Walter Schreiber und Harald Denkmann