Eine Wanderung mit dem Drachenfels im Blick - den Glühwein zum Abschluss
Samstag, 1. Dezember 2018, 09:01
Aufrufe : 156
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 Samstag, 1. Dezember 2018
 Eine Wanderung mit dem Drachenfels im Blick -  den Glühwein zum Abschluss

Freuen wir uns auf eine abwechslungsreiche Wanderung durch viel Wald und zu einigen Aussichtspunkten im Siebengebirge. Siefen, auch Kerbtäler genannt, sowie die mehr als 50 Vulkankuppen formten dieses wunderschöne Wandergebiet. Mal geht es im Wechsel bequem auf befestigten Wegen oder auf verschlungenen Pfaden, die unsere Achtsamkeit fordern, bergan und auch bergab. Wir starten in Rhöndorf und enden zur Schlusseinkehr in Heisterbacherrott, wo es wahrscheinlich außer Kaffee, Tee auch Glühwein geben wird.

 Kommit-Wanderung
 Köln Hbf. Domseite, bei trockenem Wetter auf dem Vorplatz
 Abfahrtzeit: um 09:01 Uhr mit dem RB27 / Tarifhinweis: Gruppenticket Preisstufe 5

Weglänge: geplant sind 18 km - Bei geschlossener Wolkendecke steigen wir nicht auf zur Ruine der Löwenburg hinauf und dann verkürzt sich sie Strecke um 3 km
Gehzeit: 4 ¾ bis 4 ; Schwierigkeit: mittel bis schwer ; Verpflegung: RV / SEK im Haus Schlesien in Heisterbacherrott

Wanderführer: Ursula Burggräf




 
Ort  Köln Hbf. Domseite, bei trockenem Wetter auf dem Vorplatz
Ursula Burggräf OG Köln