Silvester am Rande des Venns
Montag, 31. Dezember 2018, 09:00
Aufrufe : 94
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Abgang: 9.10  Uhr ab P. Roetgen/Schwerzfeld


Auch im Winter haben die Täler der wilden Vennbäche ihren besonderen Reiz. In Sichtweite von Roetgen erreichen wir die Weser. Weiter geht es bis zum Eschbach, dem wir bis zum Kutenhart-Venn folgen. Der Rückweg geht am Vennrand entlang und weiter nach Reinartzhof (13 km; WF: Elmar Babst).


OG-Lammersdorf
Ort Lammersdorf / Otto-Junker-Platz
Elmar Babst\nPhone: 02473-7939