Auf den Spuren des weißen Goldes
Mittwoch, 29. Mai 2019, 09:00
Aufrufe : 110
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Boden - Niederahr – Moschheim – Boden - Ruppach-Goldhausen - Boden,


                    12 km (M), PKW-Anfahrt, Treff 09.00 Uhr, Lidel-Pkpl. Koblenz, Anmeldung erforderlich, Wf. Petry


                   www.eifelverein-koblenz.de oder Tel.: 02621-3517


Von dem Ort Boden gehen wir an der Tongrube Pfeul vorbei nach Niederahr.


Wir kommen danach an der Tongrube Pitschmorgen vorbei und dann durch ein Naturschutzgebiet nach Moschheim. Über eine ehemalige Mülldeponie gelangen wir nochmals nach Boden, an der Wiesenmühle vorbei nach Ruppach-Goldhausen und über ein Freizeitgelände zur Tongrube Esther mit anschließender Einkehr.
Ort Lidel-Pkpl. Koblenz
Wf. Petry\n\n www.eifelverein-koblenz.de oder Tel.: 02621-3517