Heute geht es durch die vielseitige Natur zwischen Bröl und Sieg
Mittwoch, 12. Juni 2019, 08:41
Aufrufe : 35
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hohe Wälder auf der, der Bröl zugewandten Seite, wilde bis liebliche Bachtäler, Streuobstwiesen, saftig grüne Pferdekoppeln und Kuhweiden in den Siegauen sowie hin und wieder auch Blicke in die Ferne. Eine Wanderstrecke zum Entspannen, Grün tanken und fit bleiben.
Kommit-Wanderung
Treffpunkt: Köln Hbf. Domseite, bei trockenem Wetter auf dem Vorplatz
 Abfahrtzeit: um 08:41Uhr mit der S19 nach Hennef, weiter geht es mit dem Bus 531 nach Bröl
Tarifhinweis: Gruppenticket Preisstufe 4
Weglänge: ca. 18 km – je nach Wetterlage auf 14 km gekürzt
Gehzeit: ca. 5 h
 Schwierigkeit: schwer
Verpflegung: RV und SEK in der Caféteria Orangerie im Schloss Merten
Wanderführer: Ursula Burggräf
Ort Köln Hbf. Domseite, bei trockenem Wetter auf dem Vorplatz
Ursula Burggräf OG Köln