Entlang von Weser, Eschbach und Steinbach ins östliche Venn
Mittwoch, 19. Juni 2019, 09:15
Aufrufe : 102
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mi. 19.06. Entlang von Weser, Eschbach und Steinbach
ins östliche Venn
Die idylische Tour durch dichtes Waldgebiet entlang
wilder Bäche und Flüsse, die in der Hochebene des
Hohen Venns entspringen, bis ins Kuthard-Venn.


Der Weg führt in eine wunderschöne Landschaft. Auf einem Pfad durch das von der Weser geformte Tal. Eine schöne Einstimmung, bevor es am Eschbach entlanggeht der sich durch die Landschaft


Der Weg steigt wieder an und die Umgebung wird immer wilder. Immer mehr verkümmert der Nadelwald, bis nur noch vereinzelt Bäume auftauchen. Später erscheint das weite Heideland des östlichen Hohen Venns. Auf dem weiteren Weg ist Wasser auch unser ständiger Begleiter, führt er doch entlang des Ufers des quirligen Steinbachs.


Wegen der Fahrkartenbeschaffung ist es unbedingt notwendig 30 Minuten vor Abfahrt des Zuges am Treffpunkt zu sein. Nur dann ist eine Berücksichtigung beim Gruppenticket gewährleistet. Wer unterwegs zusteigt bitte am Tag vorher beim Wanderführer anmelden. Danke


19.06.2019 Wanderung Weser, Eschbach und Steinbach ins östliche Venn


Für Autofahrer: Treffpunkt Bushaltestelle Roetgen Wanderstation an B258. Parkplätze im Umfeld am Straßenrand. Navi: Bundesstrasse 7 in 52159 Roetgen. Das ist die Total-Tankstelle an der Kreuzung in direkter Nähe zur Bushaltestelle.


Bitte die Wanderführerin informieren, wenn Sie mit dem PKW anreisen.


 



Treffp.: Köln HbfAbf.: ab Köln Hbf 9:15 Uhr mit RE1 Richtung Aachen, Gleis 9
an Aachen Rothe Erde Bf 10:03 Uhr Gleis 1
ab Aachen Rothe Erde Busbf 10:12 Uhr Bus SB66 Ri. Monschau ,H.2
an Roetgen Wanderstation 10:42 Uhr; Preisstufe 7
18 km 6,5 Std.Schw.grad: schwer; RV / evtl. SEK
Die Wanderführerin steigt am Bf Horrem in den Zug nach Aachen ein.
Wf./in: Eva-Maria Zaghdoudi
Ort Köln Hbf
Eva-Maria Zaghdoudi OG Köln