Hohe Acht und Nürburgring
Sonntag, 18. August 2019, 10:00 - 17:30
Aufrufe : 74
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt Lothar Posdziech (Wanderwart)


Die Hohe Acht ist ein erloschener Vulkan, dessen Kuppe aus Basalt besteht, er ist mit 747 m ü. NN die höchste Erhebung der Eifel. Auf der Hohen Acht steht seit 1909 der Kaiser-Wilhelm-Turm, von dem aus sich ein herrlicher Panoramablick auf die Eifellandschaft ergibt. Vom höchsten Berg der Eifel mit seinen interessanten Basaltsäulen geht es weiter durch idyllische Eifelwälder.


Wanderstrecken:     ca. 11 km, moderat


Fahrt mit privat PKW zum Parkplatz Hohe Acht, ca. 45 km,  5,00 € pro Mitfahrer.
Ort Gillenfeld, Holzmaarstr. 28 (Altes Backhaus)
Horst Thomas