Streifzug in den Salmwald
Sonntag, 12. Januar 2020, 10:00
Aufrufe : 96
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Schaut man sich in Neroth den Nerother Kopf an, dann hat man den riesigen Salmwald im Nacken.
Daher drehen wir dieses Mal den Spieß um und bieten dem mächtigen Waldgebiet die Stirn und noch viel
schlimmer, wir wagen uns ins Labyrinth, zumindest ein Stückchen. Neroth liegt ja bekanntlich in einem
Talkessel, da muss man auch für eine kleine Wanderung zuerst mal bergauf, um auf Temperatur zu
kommen. Sobald die Höhen erreicht sind, wird man hier und da mit der Aussicht in die winterliche Eifel
belohnt. Die Strecke ist gut zu laufen, anständiges Schuhwerk und Kleidung sind wie immer
selbstverständlich. Es erwartet Sie eine Schlussrastüberraschung.


Anfahrt in Fahrgemeinschaften.


Wanderstrecke: 8 km
Treffpunkt: Rathaus Hillesheim
Wanderführung: Klaus Treitges, Fon: 06593 1889