ABGESAGT: Eifeltoskana
Sonntag, 11. April 2021, 09:21
Aufrufe : 76
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dem Frühling entgegen im Lampertstal
Treffp.: 8:50 Uhr Köln Hbf., Bäckerei Kamps
Abf.: 9:21 Uhr Fahrtkosten € 12,00-14,00
13 km 4 Std. Schw.grad: leicht, RW; RV und SEK
Anm. erforderlich bei Wf. Mark Riegel


Wir starten bei Dollendorf und wandern gemütlich durch das Lambertstal, das durch die mit Wachholder bepflanzten Hänge wie eine toskanische Landschaft anmutet. Denn der Wacholder erinnert hier in seiner Form sehr stark an Zypressen, die für die Toskana prägend sind. Ein Highlight unserer Frühlingswanderung ist der fantastische Rundblick vom Kalvarienberg (525 m), der uns den Eindruck vermitteln wird, in einer magischen Landschaft zu sein. Vogelgezwitscher und blühende Landschaften im Vorfrühling sollten im Lambertstal garantiert sein. Vom Bahnhof Blankenheim-Wald nehmen wir das für uns reservierte Eifel-Bustaxi 833 nach Dollendorf.
Ort Köln Hbf.
Mark Riegel