Über den Eisenweg bei Ramersbach
Sonntag, 7. November 2021, 10:00
Aufrufe : 15
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zunächst sehen wir im Wald römische Ausgrabungen: Gräber und eine Eisenverhüttungsanlage. Weiter geht es zum Breitekopf, früher ein Erztagebau, und zur „Alten Mauer“, einem ehemaligen Vulkan. Danach umrunden wir den Hilgesberg und wandern durch Ramersbach und den Wald zurück.


Wanderkilometer: 15


Rucksackverpflegung


Treffpunkt mit Pkw: Himmeroder Wall


Mitfahranteil: 5,50 €


Wanderführerin: Marie-Theres Albring