Logo EV 150 PixelIn der Hauptgeschäftsstelle des Eifelvereins ist zum 1. April 2020 die Stelle einer stellv. Geschäftsführerin / eines stellv. Geschäftsführers des Eifelverein e.V. (w/m/d) neu zu besetzen.

Die Stelle ist zunächst auf eine Zeitdauer von vier Jahren befristet und kann vom Grundsatz her auch in Teilzeit besetzt werden. Die anschließende Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit dem Aufstieg zum Hauptgeschäftsführer nach dem altersbedingten Ausscheiden des derzeitigen Stelleninhabers ist möglich und erwünscht.

Der Eifelverein ist mit 24.000 Mitgliedern die älteste und zugleich mitgliederstärkste Bürgerinitiative der Eifel, der aus 142 Ortsgruppen besteht, die es zu koordinieren gilt. Schon seit 1888 setzen sich seine Mitglieder für die Eifel und die Menschen in der Eifel ein und haben mit dazu beigetragen, dass sich die Eifel aus einem „Armenhaus“ Deutschlands zu der heutigen facettenreichen Region im Herzen Europas entwickelt hat. Dabei lag den Mitgliedern von der Vereinsgründung bis heute insbesondere die touristische Entwicklung der Eifel am Herzen. Heute betreuen die Mitglieder des Eifelvereins im Ehrenamt mehrere tausend Kilometer Wanderwege,
machen die Menschen durch Wanderungen und thematische Exkursionen mit unserer Heimat vertraut, pflegen und bewahren das kulturelle Erbe auch durch heimatkundliche Publikationen oder leisten Beiträge zum Naturschutz. Auch wenn die Mehrzahl unserer Mitglieder schon älter ist, so ist uns die Ansprache junger Menschen ein besonderes Anliegen. Die übergeordnete Koordinierung der Vereinstätigkeiten erfolgt in der Hauptgeschäftsstelle in Düren.

Ihre Herausforderungen
• Strategische Weiterentwicklung und Umsetzung des Projektes „Eifelverein 2030“ in Kooperation mit dem Hauptverein und seinen Untergliederungen (Bezirks-, Orts- und Jugendgruppen)
• Konzeption und Durchführung von Maßnahmen zur Bindung derzeitiger und Gewinnung neuer Mitglieder
• Kontinuierlicher Ausbau der digitalen Verwaltungsprozesse im Vereinswesen (Optimierung der Homepage, Präsenz in den sozialen Medien, Standardisierung von Arbeitsabläufen etc.)
• Mitwirkung bei der Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit und Vermarktung der Angebote des Eifelvereins
• Konstruktive Zusammenarbeit mit dem Hauptgeschäftsführer, den Gremien des Hauptvereins und seinen Untergliederungen sowie allen Partnern des Eifelvereins

Das sollten Sie mitbringen
• Sie haben ein Studium bevorzugt im Bereich der Geographie, des Tourismus oder der Sozialwissenschaften, möglichst verbunden mit Studieninhalten der Betriebswirtschaftslehre, erfolgreich abgeschlossen und sollten idealerweise schon über einige Jahre Berufserfahrung verfügen
alternativ haben Sie eine andere Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen und verfügen über mehrjährige Berufserfahrungen an verantwortlicher Position
• Eine ausgeprägte Netzwerkfähigkeit, sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sind Ihre Stärken
• Hohe Affinität zur Digitalisierung sowie Erfahrungen in digitalen Marketingstrategien
• Flexible, kooperative, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Engagement
• Einen sicheren Umgang mit MS-Office Standardsoftware
• Sie identifizieren sich mit den satzungsgemäßen Zielen und Aufgaben des Eifelvereins
• Sie sind bereit, auch außerhalb der üblichen Büroarbeitszeiten zu arbeiten sowie den privaten PKW gegen Fahrtkostenerstattung dienstlich einzusetzen (Führerschein Klasse B wird vorausgesetzt)

Das bieten wir Ihnen
• Eine gründliche Einarbeitung in ein spannendes Aufgabenfeld
• Viel Raum für selbstständiges und kreatives Arbeiten
• Ein aufgeschlossenes und motiviertes Arbeitsteam
• Eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? In diesem Fall bitten wir bis zum 31. Januar 2020 um Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem Hinweis auf den frühestmöglichen Eintrittstermin.

• Ihre analoge Bewerbung senden Sie bitte an die Hauptgeschäftsstelle des Eifelvereins e. V., Stürtzstraße 2-6, 52349 Düren; bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originaldokumente sondern nur Kopien bei, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden werden
• Sofern Sie Ihre Bewerbung elektronisch einreichen bitten wir darum, dass Sie die Bewerbungsunterlagen einschließlich aller Anlagen in einem PDF zusammenfassen und mit dem Betreff „Bewerbung stellv. GF Eifelverein“ senden an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!