Der Eifelverein in Zeiten des Coronavirus

Veranstaltungen im Freien bzw. öffentlichen Raum (hier: Wanderungen)

Aufgrund der neuen Infektionswelle und der sich stetig veränderten Informationen, welche gesundheitsrechtlichen Voraussetzungen z.B. bei Veranstaltungen im Freien (Wanderungen) oder in geschlossenen Räumen (Sitzungen) vorliegen müssen, die übrigens je nach Region, Landkreis und Bundesland durchaus unterschiedlich sein können, empfehlen wir unseren Ortsgruppen sich eingehend bei den örtlichen Behörden bzw. Ordnungsämtern (Kommune, Landkreis) über die aktuellen Corona-Vorgaben zu erkundigen.

Einen guten bzw. aktuellen Überblick über die Corona-Schutzverordnungen bietet nachfolgender Link
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-massnahmen-1734724
Leider wird in keiner uns bekannten Schutzverordnung explizit auf das Vereinswandern Bezug genommen. Aktuell sind Kontakte in der Öffentlichkeit stark eingeschränkt. Wir empfehlen daher, das Wanderprogramm bis auf Weiteres auszusetzen und keine Wanderungen mehr anzubieten.

Gerade in den derzeitigen persönlichen Einschränkungen bieten Wanderungen in die nähere Umgebung die Möglichkeit, mal raus zu kommen und Natur zu erleben. Dieses ist jedoch bis auf weiteres nur im privaten Umfeld und in sehr begrenztem Umfang möglich. Wir bitten um Beachtung der aktuellen Bestimmungen.

Nach wie vor gilt auch bei geführten Wanderungen, dass eine Rückverfolgbarkeit der am Treffen beteiligten Personen – für den Fall einer Infektion mit dem Coronavirus – für vier Wochen nach dem Zusammentreffen sichergestellt werden kann (siehe Anmeldebogen).
Die allgemeine Abstandsregelung von 1,5 Metern ist auch beim Wandern einzuhalten; allerdings ist dabei das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes nicht erforderlich. Kann der geforderte Abstand nicht gewährleistet werden, ist unbedingt eine Gesichtsmaske zu tragen; insbesondere bei einer Aufstellung zum beliebten Gruppenfoto.

Bitte beachten Sie auch die nachfolgenden Corona-Wegweiser des Deutschen Wanderverbandes:

 

Manfred Rippinger, Geschäftsführer (Stand: 27 Nov. 2020)