EJB2022 Titel mittelgrossDas neue Eifeljahrbuch 2022 ist erschienen

Düren, 25.10.2021. - Kennen Sie den "Zuckertoni"? Wissen Sie, wer in den 20er und 30er Jahren die Wittlicher Mädchen betörte? Und warum gab es in Bad Münstereifel einen Bürgermeister, der nicht dick sein sollte? Das aktuelle Eifeljahrbuch beantwortet nicht nur diese Kuriosa, sondern ist auch dem Wolf in der Eifel auf der Spur, hat wieder einige (kunst-)historische Beiträge im Programm und natürlich Wandertipps zu den schönsten Orten der Eifel. Seit 1926 nimmt der Eifelverein seine Leser vor Winterbeginn mit auf eine literarische Reise kreuz und quer durch die Eifel. 25 Autoren haben zum Gelingen des Buches beigetragen.

Mitglieder des Eifelvereins kommen in den Genuss des günstigen Vorzugspreis von EUR 13,50 statt regulär EUR 17,50.

Erhältlich ist das Werk im vereinseigenen Verlag und im Buchhandel.

Eine Rezension zum aktuellen Eifeljahrbuch finden Sie hier.