Wanderführer-Fortbildung in Trier: "Bäume erkennen und bestimmen"

Trier. Unter Leitung von Winfried Steinbach, Ortsgruppe Trier, findet am 21. Mai 2022 beim Forstamt Trier ein weiteres Fortbildungsseminar für zertifizierte Wanderführer des Deutschen Wanderverbandes (DWV) und Natur- und Landschaftsführer statt. Das Thema der Fortbildung lautet: „Bäume erkennen und sicher bestimmen“.

Bäume begleiten und erfreuen uns bei fast allen von uns durchgeführten Wanderungen. Erkennen wir sie und können sie auch bestimmen? Dieser Frage werden wir in der Wanderführer-Fortbildung in Theorie und Praxis auf den Grund gehen.

Teilnahmegebühr (Zahlung erfolgt vor Ort):

  • 25 Euro für Mitglieder des Eifelvereins
  • 30 Euro für Nichtmitglieder.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Programminhalt und Anmeldung finden Sie hier.