Einladung zu einem gemeinsamen Frühstück im Bauerncafé in Morsbach
Mittwoch, 7. November 2018, 09:21
Aufrufe : 212
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Einladung zu einem gemeinsamen Frühstück im Bauerncafé in Morsbach. Eine kleine Gemeinde im Nationalpark Eifel.
Kurzbeschreibung:
Bevor alle wieder eingebunden sind in Weihnachtsvorbereitungen, Weihnachtsfeiern und mehr, sollten wir uns die Zeit zu einem gemütlichen Treffen und Schwatzen gönnen. Dazu bietet das Bauerncafé im Morsbacher Hof, aus dem Jahr 1720 und ansprechend saniert sicherlich einen viel versprechenden Rahmen.
Es können alle mitmachen.
Kondition spielt keine Rolle. Wir fahren gemeinsam mit der DB und Bus nach Morsbach. Der Fußweg zum Café beträgt ca. 300 m die Strasse abwärts.
Nach dem Frühstück, das in verschiedenen Varianten mit regionalen frisch zubereiteten Produkten angeboten wird (die Qual der Wahl darf ein jeder selbst übernehmen), besteht die Möglichkeit wie gekommen, so auch zurück zu fahren. Zu beachten: es geht die 300 m dann aufwärts.
Möglichkeit zwei: Es besteht jedoch für den, der noch eine Wanderung daran anschließen möchte das Angebot mit nach Gemünd zu wandern und dabei die würzige Eifelluft zu genießen.
Kommit-Wanderung
 Treffpunkt: Köln Hbf. Domseite, bei trockenem Wetter auf dem Vorplatz
 Abfahrtzeit: um 09:21 Uhr mit RE22, umsteigen in Kall / Tarifhinweis: Gruppenticket Preisstufe 5
Anmeldung: Eine Anmeldung, zur verbindlichen Reservierung im Café, ist ab sogleich jedoch bis spätestens 3 Tage möglich.
Weglänge: ca. 8-9 km; zwei Abstiege und dazwischen ein Anstieg, Gehzeit: max. 2 h
Schwierigkeit: mittel
Verpflegung: eventuell etwas RV für den Rückweg
Kosten: Fahrgeld und die Ausgabe für das Frühstück.
Höchstteilnehmerzahl: 20 Personen
Wanderführer: Ursula Burggräf
Bemerkungen:
Details zum Cafe gibt es unter. http://das-bauerncafe.de


 
Ort Köln Hbf. Domseite, bei trockenem Wetter auf dem Vorplatz
Ursula Burggräf