Von der Erker Mühle durch den Königsforst
Mittwoch, 5. Dezember 2018, 09:45
Aufrufe : 103
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mittwoch, 5. Dezember 2018: Von der Erker Mühle durch den Königsforst

Für die einen ist der Königsforst ein großes Forstgebiet und für die anderen die „Grüne Lunge Köln´s“. Für uns ist es zusätzlich noch ein wunderschönes Wandergebiet am Rande unserer hektischen und lauten Stadt. In Kleineichen werden wir gegen 13:15 Uhr den Landgasthof Heideblick zu unserer vorgezogenen Schlusseinkehr erreichen.
Wer danach die Wanderung beenden möchte fährt mit dem Bus zum Königsforst und die anderen wandern dahin.

Kommit-Wanderung


Treffpunkt: An der KVB Haltestelle der Linie 9 „Steinweg“ in Rath Heumar, um: 9:45 Uhr. Abfahrt dieser Bahn ist am Neumarkt um 09:26.
 Tarifhinweis: Selbstzahler Preisstufe 1b / Für die Rückfahrt ab Kleineichen ist die Preisstufe 2b erforderlich

Weglänge: 11,5 km bis zur Einkehr in Kleineichen und zusätzlich 4,5 km von Kleineichen zur Linie 1 KVB Haltestelle Königsforst
 Gehzeit: bis Kleineichen ca. 3,5 h,  Schwierigkeit: leicht bis mittel, geringe Steigungen
 Verpflegung: RV für`s zweite Frühstück

Wanderführer: Ursula Burggräf
Ort An der KVB Haltestelle der Linie 9 „Steinweg“ in Rath Heumar
Ursula Burggräf OG Köln