DWV Themengeflüster: Openstreetmap (OSM) als Datengrundlage von Komoot und Co. (13.02.2024)

Düren, 29.01.2024 - Das neue Online-Format „DWV-Themengeflüster“ nimmt Fahrt auf. Am 23. Januar informierte Liane Jordan (Leitung Qualitätsmanagement Wanderbares Deutschland und Leading Quality Trails – Best of Europe, DWV) über die kurzen, thematischen Qualitätswege Wanderbares Deutschland und diskutierte mit mehr als 30 Teilnehmenden über Chancen und Herausforderungen der Wegequalität in Zeiten von Klimawandel, Waldsituation und Raumkonkurrenz.

Am 13. Februar 2024 ist Anne Findeisen (komoot GmbH) beim DWV zu Gast mit dem Thema Openstreetmap (OSM) als Datengrundlage von Komoot und Co. – für die Zukunft der Vereine unerlässlich? 

Hier geht es zur Anmeldung.

OSM wird immer wichtiger für uns. Es ist die Datengrundlage der Zukunft (auch fürs Wandern). Fast alle Routenportale nutzen OSM für Ihr Routing. Und Sie können Einfluss nehmen – auch im Sinne der Besucherlenkung. Wie das geht und was man beachten sollte, erklärt die Expertin Anne Findeisen von komoot. Einigen von Ihnen ist sie schon vom Fach- und Kompentenztag des DWV am 30. September letzten Jahres bekannt, allen anderen bieten wir im Themengeflüster die Gelegenheit.

!! ANMELDEFRIST BIS 11. FEBRUAR